Reizdarmsyndrom und Magen-Darm Beschwerden

In unserem Verdauungstrakt werden die für unseren Organismus notwendige Nährstoffe verwertet. Störungen können daher unseren ganzen Körper beinträchtigen. Dabei spielen Ernährungsgewohnheiten und Lebensstil eine bedeutende Rolle. Auch geringfügige jedoch lästige Beschwerden wie Blähungen und Sodbrennen können die Verdauung soweit beeinträchtigen, dass dem Organismus wichtige Bestandteile fehlen. In diesem Fall haben sich Infusionen mit pflanzlichen Extrakten bewährt. Zusätzlich wird in der Infusion Procainhydrochlorid verwendet welches die Schmerzrezeptoren blockiert und dadurch eine Schmerzlinderung erfolgen kann.

Bildquelle: www.shutterstock.com

Die Infusion kann verwendet werden bei:

  • Reizdarmsyndrom
  • Blähungen
  • Völlegefühl
  • Magen-Darm-Infektionen

Es werden 10 Infusionen innerhalb 5 Wochen empfohlen

 

Zusammensetzung:

  • Pankreatikum Hervert
  • Lymphen Hervert
  • Procain
  • THAM

Auf Wunsch können Sie bei uns eine weiterführende Labordiagnostik zur weiteren Abklärung Ihrer Beschwerden erhalten. Für nähere Informationen klicken Sie unter „Reizdarm“ oder fragen Sie unseren Praxisteam