Fettprofil plus

Lipoproteine dienen dem Transport der wasserunlöslichen Lipiden (Fette) im Blut. Als Apolipoproteine wird der Eiweißanteil der Lipoproteine bezeichnet und sind sowohl für den Transport der Blutfette (Cholesterin, LDL, HDL) als auch für deren Andocken und Aufnahme in die Körperzellen verantwortlich.

Wichtige Lipoproteine bzw. Apolipoproteine sind:

  • Apolipoprotein A1
  • Apolipoprotein B
  • Quotient ApoB/ApoA1
  • Lipoprotein a
Bildquelle: www.shutterstock.com

Die kombinierte Bestimmung von Apolipoprotein A-1/Apolipoprotein B und die Berechnung des Verhältnisses zueinander lassen Rückschlüsse auf das Risiko für die Entwicklung von Atherosklerose zu und bieten eine Ergänzung der klassischen HDL-/LDL Cholesterinbestimmung. In Verbindung mit unserer Gefäßvorsorge erhalten Sie einen zuverlässigen Überblick über Ihr individuelles Risiko an einer Gefäßerkrankung zu erkranken.

Für weitere Informationen können Sie sich an unsere medizinische Fachangestellten wenden.